Ottmar Schnitzius und Filsenfoto | © Ottmar Schnitzius

Ortsbürgermeister

Grußwort des Bürgermeisters

Gehen wir es alle gemeinsam an – Hand in Hand für unser Filsen!

 

Willkommen in Filsen!  Ottmar Schnitzius | © Ottmar Schnitzius

Liebe Besucher unseres kleinen Dorfes, gelegen in der größten Rheinschleife inmitten des UNESCO Welterbes.
Unser Dorf lebt, viele Vereine stehen für ein einvernehmliches Miteinander von Jung und Alt.

Auf dem Naturlehrpfad sowie dem Kirschenpfad kann man auf den Höhen die Natur und einen außergewöhnlichen Blick auf das herrliche Rheintal genießen.
Wanderer können hier in den Rheinsteigwanderweg einsteigen oder bei uns in Filsen eine Etappenpause einlegen, sich in unserem Dorfladen mit Proviant versorgen, um sich dann am neu gestalten Dorfplatz auszuruhen.
Aber auch am Rhein lädt die längste Bank zum Verweilen und Entspannen ein. In unmittelbarer Nähe des Rüdiger Nehberg Ufers kann man die Schiffe auf dem Rhein vorbeifahren sehen.

Das Wahrzeichen von Filsen, ein altes Rathaus, wurde 1611 über einem mittelalterlichen Tor der ehemaligen Ortsbefestigung, der sogenannten Wachport (gen. "Altes Tor"), errichtet.

„Die Wachport werd ich genannt
als Hochschul bin ich dorfbekannt
da blies der Wächter nachts die Stund
auch gab er Feuer und Wasser kund.“

Dieses Fachwerkgebäude ist Zeitzeuge einer langen Vergangenheit, denn erstmalig wurde Filsen 1230 urkundlich erwähnt.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ortsbürgermeister
-Ottmar Schnitzius-