07.04.19 Kirschblüten wecken Frühlingsgefühle

Erlebniswanderung über den Filsener Kirschenpfad am
Sonntag, dem 7. April 2019


In dem von der Sonne verwöhnten und inmitten der größten Rheinschleife gelegenen kleinen Rheindörfchen Filsen verwandelt sich die Gemarkung im April eines jeden Jahres in ein Meer von weißen Kirschblüten, in das sich die rosafarbenen Blüten der Pfirsiche und Aprikosen einbetten wie riesige Farbtupfer.

Im Rahmen der diesjährigen Frühlingwanderung über den Filsener Kirschenpfad bieten sich uns traumhafte Bilder über die blühende Gemarkung, den Strom und das mittelalterliche Boppard hinweg in die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft des Weltkulturerbes Oberes Mittelrheintal.

Lauschen Sie den spannenden Geschichten aus der langen Tradition des Kirschen-anbaues in der ehemals vom Wein geprägten Heimat hier am Mittelrhein. Erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes zu dem Projekt Mittelrheinkirschen, der Sortensammlung Filsen als Teil der Deutschen Genbank Obst und die Bedeutung heimischer Wildbienen und Hummeln für die Obsternte.

Offene Veranstaltung, Teilnahme auch ohne Anmeldung möglich
(aus organisatorischen Gründen erwünscht)

Treffpunkt und Zeit: Filsen, Wanderparkplatz Ortseingang
Sonntag, 7. April 2019, 14.00 Uhr,

Dauer: ca. 3 Std., ca. 4 km,

Preis: 10 €, incl. 1 Glas Begrüßungs-Kirschsecco,

Veranstalter: Frank Böwingloh und Alfred Neckenich,

Anmeldung: Loreley-Touristik e.V, Bahnhofstr. 8, 56346 St Goarshausen,
Tel: 06771-9100 oder   info@loreley-touristik.de