Abbildung einer Statue

der Heiligen Margaretha 

aus der Kirche zu Filsen.

 

Die Schutzpatronin der Filsener Kirche ist abgebildet mit den für sie typischen Attributen Schwert und Lilie. Aus welcher Zeit diese Statue stammt und von welchem Künstler sie geschaffen wurde, ist nicht mehr nachvollziehbar.
(Fotosammlung Alfred Neckenich)

 

Mehr zu dem Patronat der Hl. Margaretha erfahren Sie in Kapitel II "Filsen im Mittelalter und in der frühen Neuzeit" in der Pfarrchronik.

 

 

 

. . . Anregungen und Beiträge zum Pfarrbrief können Sie jetzt direkt

      an die Pfarrbriefredaktion    pfarrbrief-filsen@web.de    richten.