Wir über uns

 

Unser Haus wurde im Jahre 1879 als erstes Gebäude hinter der Wachport außerhalb des alten Ortskerns erbaut. Es wurde schon immer als Gastwirtschaft genutzt.

* * *

1931 ersteigerte der Großvater des jetzigen Besitzers das Anwesen für seinen Sohn Johann. Dieser übte hier das Handwerk des Metzgers und Fleischers aus und betrieb mit seiner Frau eine Gastwirtschaft und Pension. Der Name der Gaststätte war „Zur Stadt Boppard“.

* * *

Nach abgelegter Metzgermeisterprüfung übernahm der Sohn Hans mit seiner Frau Annemarie am 01. Mai 1960 den Betrieb. Nach mehreren Umbauten wurde das Haus im Jahre 1982 in Altes Tor umbenannt.

* * *

Seit März 1987 ist Anja, die Tochter des Hauses wieder im elterlichen Betrieb tätig. Im Frühjahr 1990 legte Sie die Prüfung zum Hotelmeister ab.

* * *

Da die Zahl der Supermärkte in der näheren Umgebung immer größer wurde, mussten wir 2005 das Metzgerei-Ladengeschäft schließen. In unserem Lokal erhalten Sie wie eh und je Fleisch und Wurst aus Meisterhand.

* * *

Wir hoffen, Ihnen einen kleinen Überblick verschafft zu haben und freuen uns , Sie recht bald hier bei uns in Filsen begrüßen zu dürfen.