17.03.17 Filsen als Schwerpunktgemeinde anerkannt

Staatsminister Lewentz überreicht an Berthold Dorweiler im Beisein von Landrat Puchtler und VG-Bürgermeister Groß den Anerkennungsbescheid


Im Rahmen einer Informationsveranstaltung im Schloss Waldthausen bei Budenheim konnte Ortsbürgermeister Berthold Dorweiler am Freitag, 17. März 2017, aus der Hand von Staatsminister Roger Lewentz den Anerkennungs-bescheid als sogenannte Schwerpunktgemeinde in Empfang nehmen.

Filsen ist damit eine von 25 Kommunen in Rheinland-Pfalz, die für die Dauer von acht Jahren im Rahmen der Anerkennung als Investitions- und Maßnahmen-schwerpunkt in der Dorferneuerung besondere Förderungen erwarten dürfen.

In diesem Rahmen werden Ortsbürgermeister und Gemeinderat als nächstes die Neugestaltung des Dorfmittelpunktes in Angriff nehmen können.

„Das wird unserem Dorf gut tun und uns in dem gemeinsamen Bemühen um die strukturelle Entwicklung unseres Dorfes ein weiteres Stück voranbringen“, so Ortsbürgermeister Berthold Dorweiler.